Kategorie: Bez kategorii

Spielzeug Figuren wie Schleich Miniaturen helfen Diorama-Projekte zu verbessern

Bist du bereit für ein neues Diorama-Projekt? Dieser Artikel erklärt, wie Sie jedes Diorama auf die nächste Stufe bringen können, indem Sie farbenfrohe, hochwertige Spielzeugfiguren wie Safari oder Schleich-Miniaturen verwenden. Diorama-Projekte fordern Ihre kreativen Talente, aber Sie müssen nicht die kreative Last tragen allein. Warum nicht auf die Phantasie vieler anderer zurückgreifen, die bereits eine Vielzahl von detaillierten Charakteren aus verschiedenen Themen entwickelt haben. Wenn Sie frische Ideen für die Wahl eines Themas oder einer Szenerie benötigen, können auch Spielzeugfiguren dabei helfen. Wenn Sie durch einen Katalog von Safari- oder Schleich-Miniaturen blättern, können Sie sich inspirieren lassen. Spielzeugfiguren wie Dinosaurier, Ritter, Cowboys und Elfen sind nur einige der Charaktere, die zu Ihrem Diorama-Projekt hinzugefügt werden können. Denken Sie daran, dass es darum geht, Vorstellungen zum Leben zu erwecken! Bei der Auswahl von Spielfiguren ist es am besten, bei Qualitätsmarken wie Safari- oder Schleich-Miniaturen zu bleiben. Billigere chinesische Importe sind da draußen, aber nicht mit dem gleichen Grad an handgemalten Details. Das ist ein Grund, warum diese vertrauenswürdigen Marken seit Jahren ein wichtiger Teil von Schulprojekten sind. Wenn Sie ein Diorama haben möchten, das zeigt, was die Dinosaurier während ihrer Zeit auf der Erde erlebt haben könnten? Wenn Sie diese Spielfiguren zu Ihrem Diorama hinzufügen, können Sie sie wiederbeleben – natürlich in einem kleineren Maßstab. Sie können leicht kleine Pflanzen hinzufügen, die wie Bäume für die Dinosaurier aussehen werden. Ziehen Sie Berggipfel und sogar Seen in den Hintergrund, um ein realistischeres Aussehen zu erhalten. Sucht an ungewöhnlichen Orten nach Inspiration. Nehmen Sie Ihre Kinder auf einer Schnitzeljagd um Ihren Garten herum, um nach Steinen und anderen Edelsteinen zu suchen. Eine andere großartige Idee für ein Diorama ist eine alte Westszene mit Cowboy- und Pferdefiguren. Sie können die staubigen Wege mit Dreck oder Sand beschreiben und mit etwas Kreativität seine eigene alte Weststadt auf die Rückseite seines Dioramas malen. Tolle Spielfiguren gibt es für Cowboys und Indianer. Es gibt mehrere Schleich-Miniaturen, die zu diesem Thema passen, darunter ein sehr hochwertiges Planwagenset. Sie müssen es nicht wie alle anderen tun. Denke über den Tellerrand hinaus, sozusagen. Erstellen Sie ein Diorama in einer beliebigen Anzahl von Containern, wie kleinen Plastikkörben, zwei Liter Getränkeflaschen oder anderen Containern, in denen viel Raum zum Schaffen vorhanden ist. Spielzeugfiguren können Kreativität und Inspiration anregen und Ihr Diorama zum Leben erwecken. Sie werden Ihnen helfen, die Möglichkeiten zu entdecken, wie weit Sie dieses Projekt bewältigen können. Es macht nicht nur Spaß für Sie und Ihre Kinder, sondern haucht auch künstlerischen Talenten neues Leben ein, die schon immer da waren, aber nicht benutzt wurden. Vielleicht entdecken Sie sogar eine neue Leidenschaft für sich selbst oder Ihre Kinder. Wenn Sie großartige Ideen für die Verwirklichung einer dreidimensionalen Welt haben möchten, sollten Sie Spielzeugfiguren hinzufügen. Die riesige Auswahl von Marken wie Safari oder Schleich Miniaturen kann deine Vorstellungskraft in Schwung bringen und dir helfen ein Dioramen-Meisterwerk zu bauen!

Joe Kanooga ist Vater zweier Kinder, erfolgreicher Unternehmer und Autor zahlreicher Artikel über Schleich-Miniaturen. Klicken Sie hier, um unseren kostenlosen Leitfaden für Spielfiguren mit nützlichen Tipps, Ideen und Informationen herunterzuladen.

Wie Schleich Fantasy Miniaturen Figuren in Märchen Dioramen verwenden

Ein märchenhaftes Diorama zu erstellen kann einfach Spaß machen, besonders wenn man es mit Fantasy-Miniaturen bevölkert. Weil es ein Märchen ist, sind die Einstellung und die Charaktere nur durch deine Vorstellungskraft begrenzt. Der Schlüssel zu einem wirklich großartigen Diorama ist es, die richtigen Fantasy-Miniaturen zu finden. Die Qualität und das Detail der Figuren helfen, das Diorama auf ein höheres Niveau zu bringen. Marken wie Safari LTD und Schleich Figuren sind mit einer Vielzahl von Märchenfiguren wie Ritter, Elfen, Feen, Dinosaurier und Drachen erhältlich. Wenn Sie sich mit diesem Figurenpaar nicht für ein märchenhaftes Diorama begeistern können, sollten Sie wahrscheinlich etwas anderes finden. Mit einer so großen Auswahl an Figuren können Sie am besten mit dem Konzept für Ihr Diorama beginnen. Wird es eine Action-Szene sein: ein Ritter kämpft gegen einen Drachen, um eine Prinzessin zu retten, oder Elfen kämpfen gegen prähistorische Dinosaurier; Oder eine Landschaft, in der Elfen friedlich mit Einhörnern oder Narren für die königliche Familie auftreten – das sind die Möglichkeiten, die Sie mit Safari- und Schleich-Figuren schaffen können. Es gibt mehr als 50 Fantasy-Miniaturen in der Schleich-Ritter-Serie, mehr als 20 in der Elf-Serie, und jede Menge Tiere und Accessoires runden Ihr märchenhaftes Diorama ab.Nachdem Sie entschieden haben, wie Ihr Diorama aussehen wird, können Sie beginnen erstelle es. Zwei Dinge, die du wissen musst, sind die Größe der Fantasy-Miniaturen und wie viele davon du verwenden wirst. Dies bestimmt, welche Größe Ihr Diorama haben muss, um alles aufzunehmen, was Sie darin aufnehmen wollen. Passt alles in einen Schuhkarton, zwei Schuhkartons oder sogar noch größer? Wird Ihr Diorama horizontal oder vertikal sein? Wenn Sie zum Beispiel fliegende Drachen zeigen, würde ein vertikales Format am besten funktionieren, um Ihnen die Höhe zu geben, die ein Drache fliegen muss. Wenn du Ritter in einem Turnier inszenierst, wirst du mehrere Ritter, Pferde, Zelte und Zuschauer haben. Dies funktioniert gut in einem horizontalen Format. Sie können mit farbigem Büttenpapier Hintergrundelemente wie Boden und Himmel erstellen, aber auch Dinge wie Häuser und Bäume aus Papier erstellen oder Miniaturen für sie verwenden? Berücksichtige die Farben deiner Miniaturfiguren, wenn du deinen Hintergrund bildest: zu viel von der gleichen Farbe und sie können sich in den Hintergrund mischen. Fanty Miniaturen sind nicht nur auf Menschen und Kreaturen beschränkt: Safari und Schleich Figuren machen auch Miniaturbäume, Schlösser, Tiere, und so ziemlich alles, was du brauchst, um dein Diorama genau so zu gestalten, wie du es dir vorgestellt hast. Nun, da du alle Vorbereitungsarbeiten erledigt hast, deine Figuren sammelst und alle Teile und Teile, die du erschaffen wirst, selbst gemacht hast, ist es Zeit um dein Diorama zusammenzustellen und dein Märchen zum Leben zu erwecken. Beginne mit der Kulisse und kleb deinen Himmel, Boden und Mittelweg auf deine Kiste. Vergiss nicht die Seiten und die Oberseite der Box: Obwohl du sie vielleicht nicht siehst, wenn du direkt in das Diorama schaust, werden sie von anderen Gesichtspunkten aus sichtbar sein. Platziere deine Fantasy-Miniaturen in deiner Szene, beginnend von hinten und vorwärts. Wenn Sie möchten, dass Ihr Diorama dauerhaft ist, können Sie Ihre Miniaturen mit Gummikitteln befestigen (damit sie neu positioniert werden können). Tun Sie dies jedoch nicht, bis Sie alles genau dort positioniert haben, wo Sie es haben wollen; Wiederholtes Hochziehen der Figuren könnte das Papier reißen oder reißen. So einfach lässt sich ein Märchen-Diorama mit Fantasie-Miniaturen mit Safari- oder Schleich-Figuren gestalten. Mit allen Figuren, aus denen Sie wählen können, können Sie mehrere Dioramen erstellen und Ihre Miniaturen von einem zum anderen bewegen.

Joe Kanooga ist Vater von zwei Kindern, erfolgreicher Unternehmer und Autor zahlreicher Artikel über Schleich-Figuren. Klicken Sie hier, um unseren kostenlosen Fantasy Miniaturen Guide herunterzuladen, der mit hilfreichen Tipps, Ideen und Informationen gefüllt ist.

Wie man ein mittelalterliches Ritter-Diorama mit Schleich-Spielzeugfiguren baut

Schulbücher sind ein notwendiger Teil der Schule, aber es gibt viele andere gute Möglichkeiten für Kinder zu lernen. Da Kinder unterschiedliche Lernstile haben, sollten Lehrer offen für verschiedene Unterrichtsmethoden sein. Würden Ihre Schüler beispielsweise lieber ein Lehrbuch über die Geschichte mittelalterlicher Ritter lesen oder lieber mittelalterliche Ritterfiguren in einer detaillierten Fassung sehen? Wie ist das möglich? Durch den Bau eines Miniaturdioramas können die Schüler nicht nur einen visuellen Eindruck bekommen, sondern auch am Bau des Dioramas teilnehmen. Hochwertige mittelalterliche Ritterfiguren sind von Marken wie Safari und Schleich Spielzeugfiguren erhältlich. Wenn sich die meisten ein Diorama vorstellen, stellen sie sich eine großformatige szenische Ausstellung in einem Museum vor, mit plastischen Spielzeugfiguren und einer realistischen Naturkulisse. Dioramen können jedoch auch Miniaturdarstellungen im kleinen Maßstab sein, und diese Darstellungen können zu Hause erstellt werden. Dioramen können mit ein paar einfachen Vorräten hergestellt werden und können als Ergänzung zu einer akademischen Stunde oder als unterhaltsamer Zeitvertreib verwendet werden. Bevor Sie das Diorama beginnen, sollten Sie einen Plan erstellen. Verwenden Sie einen Skizzenblock und einen Bleistift, um einige grobe Szenen Ihres endgültigen Projekts zu zeichnen. Messen Sie die Spielzeugfiguren, die in Ihrem Diorama platziert werden und planen Sie, wo diese Objekte in Bezug zueinander stehen sollen. Schleich Spielzeugfiguren sind etwa 4,0 Zoll groß. Wenn die Ritterfiguren jedoch zu Pferd sind, sind sie etwa 6 cm groß. Safari Ritter Figuren sind kleiner, von 1,5 bis 3,0 cm groß. Denken Sie daran, dass das Diorama dreidimensional sein wird, also erstellen Sie viele Skizzen des Dioramas aus vielen verschiedenen Perspektiven. Haben Sie keine Angst, Ihr Diorama neu zu arrangieren, um ein perfektes Bild zu erhalten! Denken Sie daran, dass Ihr Diorama eine Geschichte erzählen sollte. In deiner Geschichte sollte kein Element vergessen werden. Stellen Sie sich vor, wie jeder Charakter sich in Bezug auf die anderen Charaktere fühlt oder reagiert und wie die Gegenstände in Ihrer Umgebung auf die Kräfte reagieren. Das Erstellen eines Dioramas kann auch eine fantastische Gelegenheit sein, viele Produkte rund ums Haus zu recyceln. Ein Diorama beginnt immer mit einer Basis – typischerweise einer Box oder einem Container. Schuhschachteln werden üblicherweise in Dioramen verwendet, aber die meisten Häuser enthalten andere “Wegwerf” -Kästen, die für Dioramen verwendet werden können, wie zum Beispiel Gewebekästen. Auch ungewöhnliche Gegenstände wie Keksdosen oder Plastikeimer können verwendet werden, um ein originelles Diorama zu schaffen. Sie werden wahrscheinlich auch ein Sortiment von Bastelpapier, Scheren, Buntstiften oder Buntstiften und Leim wünschen. Es gibt keine Regeln für die Herstellung eines Dioramas, also kannst du alle anderen Gegenstände, die du in deinem Diorama haben möchtest, verwenden, einschließlich Ton, kleine Fliesen, Kieselsteine ​​und hergestellte Spielzeugfiguren. Wenn Sie mit mittelalterlichen Ritterfiguren gehen wollen, wird es schwer sein, die Qualität und das Detail der Schleich-Figuren zu übertreffen. Die Verwendung von Ritterfiguren ist jedoch nur ein mögliches Thema. Es gibt viele Themen zur Auswahl. Sie sind nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Ihr Diorama braucht einen Hintergrund. Dieser Hintergrund kann so komplex sein wie eine komplizierte Malerei oder so einfach wie eine pastorale Szene, die aus blauem und grünem Bastelpapier geschaffen wurde. Mit etwas Übung können Sie einen Hintergrund erstellen, der so realistisch (oder fantastisch) ist, wie Sie möchten. An diesem Punkt können Sie Ihre dreidimensionalen Figuren kaufen oder erstellen. Je nachdem, welches Ergebnis Sie erreichen möchten, können Sie Schleich-Spielzeugfiguren oder vorgefertigte Ritterfiguren erwerben, oder Sie können Ihre eigenen Figuren aus Ton, Bastelpapier oder anderem Material, das Sie wünschen, selbst herstellen. Sie können auch vorgedruckte Malvorlagen als Basis für Ihre Figuren verwenden. Vorgedruckte Malvorlagen können Ihnen auch Ideen für das Layout Ihres Dioramas geben. Schließlich kleben Sie Ihre Figuren an Ort und Stelle. Denken Sie daran, Sie können alle 4 Seiten Ihrer Diorama “Box” verwenden. Figuren können direkt an die Seite der Box geklebt werden oder mit Zahnseide oder Angeldraht von oben aufgehängt werden. Für sauberere Ergebnisse verwenden Sie Wattestäbchen, um den Kleber aufzutragen. Die Möglichkeiten für Ihr Diorama sind endlos. Sie können Hunderte (sogar Tausende) verschiedener Dioramaszenen erstellen oder Sie können dieselbe Szene immer wieder mit verschiedenen Materialien erstellen. Sie können eine fiktive Szene oder eine realistische Szene oder eine beliebige Kombination aus Fantasie und Fakten erstellen. Ein Diorama zu bauen wird ein unvergessliches Erlebnis sein, also vor allem Spaß haben!

Joe Kanooga ist Vater zweier Kinder, erfolgreicher Unternehmer und Autor zahlreicher Artikel über Schleich-Spielzeugfiguren. Klicken Sie hier, um unseren kostenlosen Ratgeber mit nützlichen Tipps, Ideen und Informationen herunterzuladen.

Diorama Gebäude für militärische Modelle

Die Grundabfolge der militärischen Modellbau ist Montage, Malerei und Bewitterung. Der nächste Schritt ist, ein Diorama damit zu zeigen oder zu bauen. Diorama-Gebäude für militärische Modelle können auf viele verschiedene Arten hergestellt werden. Es beinhaltet die Anbringung von Modellen, Figuren, Gebäuden, Bäumen und anderem Zubehör, um eine Szene während des Krieges zu simulieren. Hier ist eine kurze Anleitung für den Bau von Dioramen für Militärmodelle: 1. Der erste Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass die Modell- oder Panzerfahrzeuge, Figuren und Zubehörteile vollständig lackiert und trocken sind. Positionieren Sie alle Motive im endgültigen Layout auf Ihrem Arbeitstisch und messen Sie den Bereich, um die Bemaßung für die Basis zu erhalten. Suchen Sie ein Stück Sperrholz oder Spanplatte, schneiden Sie es auf die gewünschte Größe und glätten Sie die Kanten mit Schleifpapier. Eine andere Alternative ist, von Ihrem lokalen Hobby-Shop zu kaufen, wenn sie die richtige Größe und Material haben. Wenn Sie eine Grenze für Ihre Basis bevorzugen, verwenden Sie ein wasserfestes Klebeband und kleben Sie die Kante mit ihm. Als nächstes legen Sie eine Schicht von 0,5 bis 1 Zentimeter dickes Pflaster auf der Basis. Mit Hilfe eines nassen Pinsels den Gips zu einem unregelmäßigen Gelände formen. Verwenden Sie winzige Holzblöcke, um erhabene Bereiche zu schaffen, indem Sie sie unter den Putz kleben. Den gesamten Bereich mit einer Mischung aus Wasser und Weißleim bestreichen. Dann eine Schicht feinen Sand darüber verteilen. Streuen Sie Steine ​​und kleine Kieselsteine ​​und lassen Sie sie in die benetzte Putzoberfläche einsinken. Wenn es notwendig ist, streuen Sie die Oberfläche mit Gras beflock.8. Tragen Sie einen kleinen weißen Kleber unter jedem Ihrer Militärmodelle, Figuren und Zubehör auf. Dann fixieren Sie alle Teile in Position, indem Sie sie leicht in das Fundament drücken.9. Zum Schluss das Klebeband vorsichtig am Rand der Basis abziehen und zum Trocknen beiseite legen. Kreativität spielt hier eine Rolle, aber Sie können Ideen aus verwandten Zeitschriften, Fotos, Büchern oder aus dem Internet sammeln. Verbringe Zeit mit Forschung und Bau eines Dioramas, um deine militärischen Modelle und Fähigkeiten zu präsentieren.

Wie man ein Märchen-Diorama mit Drachen-Figuren erstellt

Die Einstellung und Charaktere in einem Diorama sind nur durch Ihre Kreativität und Phantasie begrenzt und können sich als lohnende und unterhaltsame Erfahrung erweisen, die Sie für viele Jahre begeistern wird. Fantasy-Miniaturen, Wasserspeier und Drachenfiguren sind eine beliebte Wahl für dieses aufwendige und lohnende Hobby. Die wichtigste Zutat, um ein wirklich beeindruckendes Diorama zu entwickeln, ist das Finden der richtigen Fantasy-Miniaturen. Die Qualität und das Detail der Figuren helfen, das Diorama auf ein höheres Niveau zu bringen. Bekannte Marken wie Schleich und Safari LTD Figuren haben eine Vielzahl von Märchenfiguren wie Ritter, Elfen, Feen und Drachenfiguren. Mit einer so großen Vielfalt an Figuren zur Auswahl, ist der beste Ausgangspunkt mit dem Konzept für Ihr Diorama. Wird es eine Aktionsszene wie ein Ritter sein, der heftig kämpft und im Kampf mit einem Drachen gefangen ist, um eine Jungfrau in Not zu retten? Könnten es Elfen sein, die gegen eine mystische Bestie kämpfen? Oder eine vielleicht ätherische Landschaft, in der Elfen ihre Sprache perfektionieren, während sie durch den Wald wandern und friedlich mit anderen Kleidern leben? Das sind nur einige der Möglichkeiten, die Sie mit Fantasiefiguren kreieren können.Die Umgebung Ihrer Märchenlandschaft hängt auch von der Seite des Containers ab du wirst verwenden. Passt alles in einen Schuhkarton, zwei Schuhkartons oder sogar in einen maßgeschneiderten 12 x 12 Würfel? Wird Ihr Diorama parallel, gestapelt oder vertikal sein? Wenn Sie zum Beispiel fliegende Drachen zeigen, würde ein vertikales Format am besten funktionieren, um Ihnen die Höhe zu geben, die ein Drache fliegen muss. Wenn Sie jedoch einen Bodenkampf mit einem Zauberer darstellen möchten, der seine Mitarbeiter gegen einen drakonischen Terror verteidigt, kann eine horizontale Einstellung besser funktionieren. Mit farbigem Hintergrundpapier lassen sich exquisite Rahmenmerkmale wie Erde und Himmel erzeugen. Unbelebte Objekte wie Bäume, Büsche, Schlösser, Hütten und Statuen können auch behutsam bearbeitet werden, um Ihre Szene aufzupeppen. Farbkontrast ist ein oft übersehenes und sehr wichtiges Element Ihres Dioramas: denken Sie daran, zu oft dieselbe Farbe zu verwenden, um den richtigen Kontrast zu vermeiden, der nötig ist, um Ihr Hauptelement aus dem Set herauszuspringen, und nur mit einem großen B langweilig ist! Erste Vorbereitungen für Objekt, Hintergrund und eine durchdachte Farbpalette sind abgeschlossen; Die endgültige Konstruktion und Platzierung Ihrer Einstellung kann beginnen. Stellen Sie einfach Ihre verschiedenen Teile zusammen, wie Sie es in Ihrem Storyboard durchdacht haben, fügen Sie ein paar Drachenfiguren ein und fügen Sie letzte Details hinzu! So einfach kann es sein, ein unvergessliches und atemberaubendes Fantasy-Diorama zu schaffen, das Sie für viele Jahre begeistern wird. Wenn Sie Ihre Teile sogar in ein neues Set tauschen möchten, achten Sie darauf, nicht permanenten Kleber zu verwenden, damit sie leicht übertragen werden können.

Jeff Bronson ist der Besitzer von Obscuria.com, einem dunkel einzigartigen Gothic-Shop. Obscuria bietet eine hochwertige Auswahl an Drachenfiguren und Drachen-Sammlerstücken, und viele Sonderanfertigungen, exklusiv in den USA-Artikeln.

Bauideen für Modell-LKW-Dioramen

Es wird immer wieder lohnenswert sein, Modellautos für viele Menschen zu bauen. Ein Hobby, das viele Generationen überlebt hat, erlaubt es Ihnen, den Menschen zu zeigen, wie viel Geschick Sie aufgebaut haben. Du kannst sie einfach irgendwo auf ein Regal kleben und sie Staub aufwirbeln lassen oder du kannst dafür ein spezielles Display erstellen. Dadurch kann Ihr Modell viel mehr Charakter haben als es normalerweise der Fall wäre. Der Weg dazu ist der Bau eines Dioramas. Wenn Sie eine lebensechte, aber maßstabsgetreue Szene schaffen, wird sie als Diorama bezeichnet. Ob es sich um eine Szene aus der Natur oder um eine wirkliche Stadt handelt, liegt ganz bei Ihnen. Sie können Ihr Diorama auch in Glas oder sogar in durchsichtiger Plastikfolie einschließen. Sie können auch wählen, es einfach auf einer Tafel für eine allgemeine Art der Anzeige zu montieren. Wenn Sie wissen, woher die Dioramen stammen, wissen Sie vielleicht, warum dies eine gute Wahl ist. Ein Teil der Geschichte, Dioramen gibt es seit Jahrhunderten. Sie wurden immer als Mittel zur Reproduktion von tatsächlichen Szenen verwendet, die verkleinert wurden. Museen nutzen sie jetzt, um Displays mit historischen Szenen zu erstellen. Leute haben Dioramen benutzt, um eine kleine Puppenstubenszene zu haben. Viele Male benutzten sie Schuhkartons, um dies zu tun. Diese Mini-Zimmer würden manchmal sogar eine winzige Kopie ihrer eigenen Zimmer sein. Modellbauer verwenden seit langem Dioramen, um ihre Modelle zeigen zu können. Die meisten Dioramen werden normalerweise so gebaut, dass sie zu dem Modellfahrzeug passen, das in ihnen ausgestellt wird. Ein Beispiel wäre ein Milchviehwagen aus den 1930ern. Sie würden das nicht in einer modernen Stadtkulisse einstellen wollen. Es wäre viel mehr zu Hause in einer Umgebung rund um eine Milchfarm. Unglücklicherweise sind viele Modellbauer erwachsen geworden und haben es geschafft, Dioramen zu bauen. Wenn Sie sich für ein Diorama entscheiden, um Ihren Modell-Truck zu zeigen, werden Sie eine Tradition fortführen, die sonst vergehen könnte. Wie beginnst du den Bau eines Dioramas? Es ist einfach genug, Sie beginnen mit der Entscheidung, welchen Zeitraum Sie bauen sollten. Dies wird Ihnen helfen, Ideen zu bekommen, wie es gebaut werden sollte. Stellen Sie sicher, dass Ihr Modell-Truck in die Szene passt. Sie werden nicht anachronistisch sein wollen, es sei denn, Sie versuchen genau dies zu tun. Nach der Wahl Ihres Zeitraums sind Sie dann bereit, sich für die spezifischen Details des Projekts zu entscheiden. Wenn Sie eine Molkerei bauen, sollten Sie an eine Scheune und Kühe denken. Wenn es sich um einen Abschleppwagen handelt, können Sie es außerhalb einer Tankstelle abstellen. Sie könnten versuchen, Bilder in einer Enzyklopädie zu betrachten. Diese können Ihnen großartige Ideen geben, wie Ihre Gebäude und Szenen für den gewählten Zeitraum aussehen sollten. Egal wo Sie Ihre Informationen erhalten, seien es Bücher, persönliche Fotos oder das Internet, Sie werden eine jahrhundertealte Tradition lebendig halten.

Victor Epand ist ein Experte für Modellautos, Modelleisenbahnen und Modellautos. Hier finden Sie hervorragende Hobby- und Handelsressourcen für Modellauto-Displays [http://www.sellmodelcars.com], Modelleisenbahnen [http://www.sellmodeltrains.com].

Vorbildliche Auto-Diorama-Gebäude-Ideen

Modellautos bauen kann Spaß machen und lohnenswert sein. Es ist ein wundervolles Hobby, das Fähigkeiten aufbauen und Ihnen erlauben kann, Ihr Talent zu präsentieren. Es ist in Ordnung, Ihr Auto auf einem Regal zu zeigen, aber es kann noch besser sein, es in einer Weise anzuzeigen, die ihm noch mehr Charakter verleiht. Dies kann am besten erreicht werden, indem Sie Ihr Modellauto in einem Diorama anzeigen. Ein Diorama ist im Grunde ein Modell einer natürlichen Umgebung, die maßstabsgetreu erstellt wurde. Es kann ein Stadtbild sein, eine natürliche Szene oder jede andere Art von Umgebung. Es kann in durchsichtigem Kunststoff wie Plexiglas oder sogar in Glas eingeschlossen sein. Sie können auch einfach zu einer Platte wie Sperrholz für allgemeine Anzeigezwecke montiert werden. Jetzt, wo Sie wissen, was ein Diorama ist, kann es auch hilfreich sein, zu wissen, warum Sie diese Methode wählen können, um Ihr Modellauto zu zeigen. Dioramen gibt es seit vielen, vielen Jahren. Sie wurden als eine Methode geschaffen, um Szenen in Lebensgröße zu reproduzieren, wurden aber schnell angepasst, um auch verkleinerte Szenen darzustellen. Museen nutzten sie, um historische und prähistorische Szenen des täglichen Lebens nachzustellen. Bald schufen Leute, besonders Kinder, ihre eigenen Dioramen zu Hause. Normalerweise benutzten sie Schuhkartons, um Miniatur-Nachbildungen ihrer eigenen Räume zu machen, komplett mit kleinen Puppen und allem. Modellbauer hatten jedoch völlig andere Pläne für das Diorama. Modellbauer würden Dioramen bauen, um ihren Lieblingsmodellen zu entsprechen. Zum Beispiel könnte eine Model-Limousine aus den 1940er Jahren in einem Diorama platziert werden, das einer Tankstelle mit Pumpen, Schläuchen und allem nachempfunden ist. Ein Modell aus den Fünfzigerjahren könnte in einem Modell platziert werden, das einem Drive-In-Dinner nachempfunden ist. Die Einstellung entsprach völlig der Vorstellungskraft des Modellbauers. Im Laufe der Jahre haben sich auch Modellbauer entwickelt. Einige haben sich völlig aus dem Bau von Modellen gelöst und andere haben gerade die Fähigkeit aufgegeben, ein Diorama zu bauen. Indem Sie ein Diorama bauen, das Ihrem Modell entspricht, werden Sie dabei helfen, eine alte Tradition fortzusetzen, die sonst vergehen könnte. Sie könnten sich fragen, wie Sie in Ihrem Bemühen, eines zu bauen, beginnen würden. Es ist jedoch sehr einfach. Das erste, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, in welchem ​​Zeitraum Sie Ihr Auto einstellen möchten. Dies wird Ihnen helfen zu wissen, welche Art von Szenen verfügbar sein wird. In einer Drive-in-Filmszene würde man kein Model T mehr sehen als ein futuristisches Modellauto, das vor einem Malzladen aus den Fünfzigern geparkt wurde. Sobald Sie den Zeitraum für Ihr Diorama bestimmen, müssen Sie als nächstes nachfragen Art von Szene, die du dir wünschst. Sei es außerhalb einer Zapfsäule, eines Restaurants oder wo auch immer Sie wissen wollen, wie sie in dieser Zeit aussahen. Zum Glück gibt es viele Bilder, um Ideen zu bekommen. Während Sie möglicherweise nicht in der Lage sind, die genaue Skala vom Bild zu bekommen, wenn Sie eine mit einem Auto finden können, das in der Nähe sitzt, können Sie eine ziemlich annehmbare Idee bekommen. Für die Lücken des Bildes, die Sie nicht sehen können, verwenden Sie einfach Ihre Vorstellungskraft. Ob Sie Ihre Informationen im Internet, von Büchern oder von persönlichen Fotos bekommen, ist es egal. Was zählt, ist, dass Sie jetzt auf dem Weg sind, die Kunst des Dioramenbaus am Leben zu erhalten.

Victor Epand ist ein Experte für Modellautos, Modelleisenbahnen und Modellautos. Hier finden Sie hervorragende Hobby- und Handelsressourcen für Modellauto-Displays [http://www.sellmodelcars.com], Modelleisenbahnen [http://www.sellmodeltrains.com].

Wie man ein HO-Zug-Diorama baut

Mit dem Internet zur Hand und You Tube ein Begriff, ist es jetzt leicht, mehrere Methoden zu lernen, um ein realistisch aussehendes Eisenbahndiorama zu bauen. Bevor wir das Wissen anderer Leute nur einen Klick entfernt haben, mussten wir entweder die neueste Ausgabe eines Eisenbahnmagazins kaufen oder unser eigenes Gehirn arbeiten lassen, um die Fragen zu lösen, wie man die Landschaft real aussehen lässt. Ein laufender H.O. Die Szene ist auch schwierig, mit einem Gefühl von Realismus in Zeit und Ort zu bauen. Aber mit einem Diorama ist alles eine Art Mikrokosmos der Gegend und der Epoche, die Sie darstellen, also muss noch mehr Sorgfalt mit jedem Detail gepflegt werden. Wenn Sie einen H.O. Eisenbahn Diorama, ist es immer noch in Ordnung, die Hochglanzmagazine zuerst zu betrachten. Es gibt so viele neue Techniken in der Modelleisenbahn, die vor zehn oder fünfzehn Jahren noch nicht oder nicht einmal möglich waren. Es ist aufregend, die neuesten verfügbaren Produkte zu sehen. Dies ist ein künstlerisches Feld. Die Miniaturkunst-Techniken, die in der Miniatureisenbahn verwendet werden, können sicherlich nicht nur als Hobby oder Handwerk bezeichnet werden. Die Methode oder der Prozess, den ich erklären werde, ist eine, die mein Mann vor zwanzig Jahren im Keller entwickelt hat. Die von ihm geschaffenen Dioramen haben viele Züge überstanden und sind noch intakt. (Sie wurden zerkratzt, wenn sie mehrmals über einen Ozean bewegt wurden.) Dieser Prozess baut ein robustes Diorama auf, mit dem man die Zeit überdauern kann. Diese Miniaturszenen, Dioramen genannt, können so gebaut werden, dass sie auf Ihr Wohnzimmer passen Schrank oder Bücherregal. Vielleicht möchten Sie Ihr fertiges Diorama zum Beispiel in einem Plexiglaswürfel oder einem Eichen- und Vitrinenschrank platzieren. Alternativ können Sie Ihr erstes Diorama so sehr bauen, dass Sie die Szene für Kinder und Enkelkinder zugänglich machen möchten. Diese Art von Diorama wird von Grund auf neu gebaut und ist für die Ewigkeit gebaut. Kunststoff-Formteile, die Sie von einem Hobby-Shop kaufen, werden bei dieser Methode nicht verwendet. Nehmen wir an, Sie haben entschieden, dass Sie ein 16 “x 48” Diorama erstellen möchten, das gut auf die Oberseite von verschiedenen Arten von Wohnzimmerschränken passen könnte Unterhaltungszentren genannt. Sie müssen ein paar günstige Materialien kaufen. Sie benötigen eine 4 ‘x 8’ Blatt 2 “dicken Styropor. Sie können diese in jedem Geschäft kaufen, das Hausbau liefert verkauft. Sie benötigen auch eine Flasche Haushaltsgips. Wenn Sie die Nagellöcher an Ihren Wänden ausfüllen , Sie würden die gleiche Art von Gips verwenden.Zusätzlich werden Sie Leim, ein Glas Sand, ein Glas Kies, zwei oder drei Farben von feinem Schmutz und ein Glas mit winzigen Steinen benötigen.Sie werden wahrscheinlich auch größere Felsen wollen Felsen von der Größe einer Faust und ein wenig größer können helfen, die Szene sehr realistisch aussehen zu lassen.Sie können die Steine ​​in Ihrer Nachbarschaft oder an einem Fluss finden.Sie können den farbigen feinen Schmutz in Hobbyläden wie Ben Franklin kaufen.Sie können schön sammeln Wenn du so geneigt bist, kannst du die 4 ‘x 8’-Platte aus Styropor in vier Stücke schneiden, die vier Stücke stapeln und ein paar lange Nägel zwischen zwei Stücke legen des gestapelten Materials, so dass die oberste Ebene an die zweite Ebene, die zweite Ebene, angefügt ist ist an der dritten Ebene mit mindestens zwei Nägeln befestigt, und die dritte Stufe oder Stufe der Styropor ist an der unteren Ebene mit einem Nagel oder zwei befestigt. Als nächstes erhalten Sie ein scharfes Messer und schnitzen die Topographie, die Sie für Ihre Miniatur-Szene aus die Styroporlandschaft, die du jetzt erstellt hast. Wenn Sie eine Tunnelszene erstellen möchten, erstellen Sie nur den oberen Teil des Tunnels und schnitzen dann einen eingerückten Bereich, der lang genug ist, um einen H.O. Eisenbahnwagen, der die Illusion vermittelt, dass ein ganzer Zug durch den Tunnel gegangen ist oder aus dem Tunnel auf Sie zukommt. Entscheiden Sie sich für die Route der Strecke, die Sie schließlich auf die Szene setzen werden. Entscheiden Sie, wo Sie kleine Felsen in der Szene haben möchten und wo Sie vielleicht große Felsbrocken platzieren möchten. Denken Sie daran, während Sie fortfahren. Verteilen Sie nun den Haushaltsputz über die Topographie des Styropors. Möglicherweise möchten Sie Handschuhe für diesen Teil des Prozesses tragen. Verteilen Sie den Kleber über die gesamte Szene, die Sie erstellt haben, und gießen Sie den Kleber leicht auf den Gips. Sprinkle Sand über den Kleber, so dass überall eine Lichtabdeckung ist. Der nächste Schritt ist, die kleinen Kiesstücke über die Szene zu streuen. Benutze dein künstlerisches Urteilsvermögen, um zu entscheiden, ob ein paar Sandflecken übrig bleiben, die du als Sand hinterlassen möchtest. Verwende zwei oder drei verschiedene Schattierungen von Schmutz – wie roten Schmutz und hellbeigen Schmutz, wenn du einen Felsbrocken in deiner Szene machst – zwischen die Felsen fallen. Dieses Diorama wird völlig natürlich aussehen. In einem Hobbyladen können Sie sehr grünes Gras in verschiedenen Grüntönen kaufen. Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie Gras in Ihrer Szene haben möchten, gießen Sie eine dünne Schicht Klebstoff über die Bereiche, in denen das Gras wachsen soll. Streuen Sie das Gras, während der Kleber noch feucht ist. Ich denke, dass Sie zu dieser Zeit Spaß haben werden. Entscheide jetzt, wo du ein Gebiet mit kleinen Felsen haben willst. Legen Sie die kleinen Kieselsteine ​​ohne Kleber hinein. Sobald Sie sie genau so platziert haben, wie Sie wollen, gießen Sie eine dünne Schicht Klebstoff darüber. Fügen Sie nun eine weitere Schicht von kleinen Steinen hinzu, wenn Sie geneigt sind. Gießen Sie eine weitere Schicht aus Lichtkleber über die neu platzierten kleinen Steine. Jetzt ist es an der Zeit für meinen Lieblingsteil: Fange an, die großen Steine ​​von ungefähr der Faustgröße auf deine Landschaft zu legen. Platziere deine größeren Steine ​​in Positionen, die Realismus in die Miniaturszene bringen. An dieser Stelle verdünnen Sie den Kleber mit Wasser. In dieser Phase der Arbeit müssen Sie eine 50-50 Mischung aus Wasser und Klebstoff verwenden. Gießen Sie die 50-50-Mischung über die großen Steine. Dies setzt sie an Ort und Stelle und sie werden so für Jahrzehnte sitzen, wenn dieser Vorgang richtig gemacht wird. Stellen Sie sicher, dass der Kleber in die unteren Spalten jedes Felsens läuft. Es ist wahrscheinlich, dass Sie der Szene Bäume hinzufügen möchten, um den Realismus zu erhöhen. Wenn Sie das Glück haben, in einem Gebiet zu leben, in dem es Arten von Laub gibt, die sich für diese Kunst eignen, sammeln Sie diese. Lassen Sie die Blätter einige Wochen trocknen. Wenn Sie in Ihrer Gegend kein Blattwerk finden, können Sie in einem Hobbyladen verschiedene Arten von Blattwerk erwerben. Modellierte Bäume sind im Preis und realistisch. Von immergrünen bis zu roten Ahornbäumen können Bäume zu Verkaufspreisen gefunden werden, wenn Sie Zeit haben, online zu surfen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, online zu werben, um jemanden zu finden, der seinen H.O. Bäume und Vorräte privat. Es gibt eine Pflanze im Deltagebiet von British Columbia, die wir vor Jahren entdeckt haben. Wenn es in seiner trockenen Form und nur ein wenig geformt ist, sieht es genau wie ein immergrüner Baum aus – für uns jedenfalls. Schau dich um, bevor du Geld ausgibst. Vielleicht finden Sie genau die richtige Pflanze für den Baumbestand Ihres Dioramas. Wenn Sie die gewünschten, gekauften oder gezupften Bäume erhalten, nehmen Sie sich einen Zahnstocher in die Hand. Stechen Sie an jeder Stelle, an der Sie einen Baum platzieren möchten, ein kleines Loch. Tauchen Sie den Zahnstocher in den Kleber und dann in das Loch, das Sie für jeden Baum angestochen haben. Tauchen Sie auch den Boden jedes Baumes in den Klebstoff ein, bevor Sie ihn in die Position bringen, wo er für immer stehen bleibt. Sie haben nun die künstlerische Phase des Projekts abgeschlossen. Es ist an der Zeit, deine Eisenbahnkapelle zu lokalisieren, sie auf deinen Kopf zu legen und damit zu beginnen, die Bahngleise abzulegen. Holen Sie sich Ihre beste Attrappe aus. Keine Notwendigkeit für einen echten Motor auf einem Diorama. Obwohl Sie ein nicht-laufendes Layout erstellt haben, wird die Szene in der Lage sein, jeden Eisenbahner die Gleise nach Boy Land zu transportieren, wohin alle guten Züge gehen – und einige der gute Männer mit ihnen.

http://hubpages.com/profile/Pamela+Kinnaird+W

Diorama Fotografie

Sie haben Jahre damit verbracht, Ihre Diorama- oder Eisenbahnanlage zu perfektionieren, aber die Bilder, die Sie aufnehmen, werden dem nicht gerecht. Vor dem geistigen Auge sehen die Figuren echt aus, die Gebäude sind korrekt skaliert und das Detail realistisch. Aber die Bilder, die du machst, lassen das Gebäude wie Spielzeug aussehen, das Gebüsch wie Plastik und die Stimmung unrealistisch. Am schwierigsten sind Layouts in N (160-1) oder Z (220 – 1) oder Dioramen kleiner als 87 – 1 Skala. Es gibt drei Arten von Bildern, die man machen kann: das ganze Diorama zeigen, eine Perspektive des Dioramas ohne zeigen das Eindringen von Peripheriegeräten (Raumwände usw.) und abgeschnittene Nahaufnahmen des Details. Am realistischsten ist die perspektivische Aufnahme, die nichts als das Diorama zeigt. Um dies richtig darzustellen, müssen Sie einen Teil der Szene abschneiden. Wenn das Diorama auf einem Tisch steht, positionieren Sie Ihre Kamera auf einem stabilen Stativ ein paar Zentimeter über der nächsten Ecke, um die Seiten des Dioramas nicht einzubeziehen. Stellen Sie das Objektiv manuell auf den kleinsten F-Anschlag ein (z. B. F11, F16 oder F32). Stellen Sie die Kamera auf Blendenpriorität (A) ein, so dass die Belichtung automatisch erfolgt. Eine Point-and-Shoot-Kamera kann verwendet werden, aber den Blitz ausschalten. Stellen Sie sicher, dass das obere Bild im Sucher nur den Hintergrund und keine der Raumwände enthält. Wenn ein Hintergrund nicht Teil Ihres Dioramas ist, kaufen Sie ein Plakatbrett in einem Himmelblau und heften Sie es so nah wie möglich hinter dem Diorama. Der Blitz auf der Kamera ist keine gute Lichtquelle für diese Art von Bild. Die Quelle ist zu groß und zu groß, der Abfall ist ein totes Nachgeben und lässt das Diorama falsch aussehen. Was benötigt wird, ist eine Punktlichtquelle. Sie können das Licht von einem Diaprojektor (ohne Diaprojektor) oder einer 150 Watt-Glühlampe verwenden. Platzieren Sie die Quelle so weit wie möglich vom Diorama entfernt, idealerweise acht Mal so breit wie das Diorama und etwa dreißig Grad über der ebenen Fläche und seitlich. Das Foto muss in einem geschlossenen dunklen Raum oder in der Nacht gemacht werden, so dass die einzige Lichtquelle die Glühbirne ist. Es wird genügend Streulicht im Raum geben, um die Schatten ausreichend zu beleuchten. Wenn sich die Glühlampe in der Nähe der Wand oder der Decke befindet, decken Sie die Bereiche in der Nähe der Glühbirne mit schwarzer Pappe ab, so dass kein reflektiertes Licht um die Glühbirne herum entsteht. Der Zweck dieser Konfiguration ist es, normal aussehende, scharfe Schatten in Ihrem Diorama zu erzeugen Bild, das Sonnenschein simulieren wird. Stellen Sie die Farbbalance der Kamera für Glühlampen ein und passen Sie die Bilddatei später für ein Sonnenlicht an. Zusätzliche hellblaue Posterbretter können oberhalb der Decke und hinter dem Diorama platziert werden, um etwas blau getöntes Licht in die Schatten zu reflektieren. Stellen Sie die ISO auf die kleinste Nummer (50 oder 80 ISO) für die meisten Details ein. Autofokus kann verwendet werden, aber manuelles Fokussieren auf einen Gegenstand, der ein Drittel der Entfernung von der nahen Kante des Dioramas ist, stellt einen guten Fokus sicher. Experimentieren Sie mit etwas anderen Winkeln und Vordergrundinteressen. Je niedriger Sie zum Diorama gelangen, desto realistischer ist das Bild. Overhead-Aufnahmen neigen dazu, wie Aufnahmen aus einem Flugzeug oder Helikopter zu sein, während Aufnahmen mit niedrigen Winkeln eine erhöhte, aber ebenerdige Perspektive simulieren. Ein Weitwinkelobjektiv wird bevorzugt, damit das weitere Objekt weit entfernt (maßstabsgetreu) erscheint, während eine normale Objektivbrennweite den Abstand etwas komprimiert. Wenn Sie erst einmal mit der Technik fertig sind, werden zukünftige Fotos von Zuganlagen und Dioramen ein Kinderspiel.

Ein pensionierter Portrait- und Hochzeitsfotograf, ich mag es zu schreiben, Artikel, hilfreiche Artikel über Fotografie und viele andere Themen. Meine Hobbies sind Quartettgesang, Laden, Radfahren und Fotografie. Bitte besuchen Sie meine Website unter photoartbyken.com [Artikel, digitale Kunst, Poesie, Original Noten.]

Wie man realistisches Diorama Gelände macht

Ob du ein Diorama für Wargaming, Fantasieszenen oder Modelleisenbahnen mit Wäldern, Wäldern, Klippen und anderem Gelände machst, das wirklich gut aussieht, ist der wichtigste Teil des Projekts. Dieser Artikel zeigt Ihnen die acht Schritte, die Sie machen müssen, um großartig aussehendes Terrain zu schaffen. Das wichtigste, um wirklich gutes Terrain zu schaffen, sind die Materialien und wenn Sie Ihr Diorama sehr real und authentisch aussehen lassen möchten, empfehlen wir Ihnen gekaufte Materialien von einem Unternehmen zu verwenden Woodland Scenics genannt. Sie haben eine breite Palette von Produkten, die preiswert und sehr realistisch sind. Aber wenn das für Sie unpraktisch ist und Sie die Kosten Ihres Dioramas niedrig halten möchten, können Sie kreativ sein und viel von Ihren eigenen Materialien machen. Das erfordert ein bisschen Fantasie, aber wenn Sie darüber nachdenken, können Sie sich tolle Materialien einfallen lassen. Als Beispiel können Sie einfachen Sand als Basis in Ihrem Diorama verwenden, und Sie können ihn mit wasserlöslichen Farben in verschiedenen Farben färben, um unterschiedliche Aussehen von Gras zu Schmutz zu bekommen. Sie können auch die Borsten eines kleinen Pinsels grün färben und nach dem Trocknen die Borsten abschneiden und als Grashalme verwenden. Wenn du dich nur in deinem Haus und Keller umsiehst, findest du viele Möglichkeiten, großartige Diorama-Materialien herzustellen, ohne Geld auszugeben.Der Acht-Schritte-Prozess zu großartigem Diorama-TerrainSchritt 1: Entwirf dein Diorama zuerst auf Papier. Skizziere die verschiedenen Bereiche und markiere, wo das Hauptgelände sein soll und wo die verschiedenen Objekte sein werden. Zeige Wasser, Felsen, Bäume oder Figuren. Dieses Skizzieren ist wichtig, weil es dir beim Bau des Dioramas hilft.Schritt 2: Erstelle einen Basisrahmen für dein Diorama. Verwenden Sie Pappstreifen und zerknittertes Zeitungspapier, um eine Basis zu bilden. Diese Verwendung von Materialien wird dem Diorama eine dreidimensionale Landschaft geben. Beziehen Sie sich auf Ihre Skizzen, damit Sie wissen, wo die oberen und unteren Punkte liegen.Schritt 3: Bedecken Sie die Basis mit Papierhandtuchstreifen, die mit Pappmaché, Hydrocal oder Plaster of Paris getränkt wurden. Dies bildet eine schöne harte Schale, die Sie malen und Elemente hinzufügen können. Schritt 4: Malen Sie die Basisschale verschiedene Farben basierend auf Ihren Skizzen. Diese Farben können reichen von grün, wo das Gras und die Bäume gehen, bis zu blau, wo das Wasser gehen wird. Sie können mit der Farbe liberal sein, weil Gelände-Materialien es abdecken werden. Die Farbe wirkt als Füllstoff zwischen den Partikeln. Schritt 5: Fügen Sie die Bodenbelagmaterialien hinzu. Auf sägesputzgroße Materialien in den gewünschten Farben streuen. Stellen Sie grün, wo das Gras ist und grau oder braun, wo nackter Boden sein wird. Schritt 6: Fügen Sie mittlere Beschaffenheit und Einzelteile hinzu. An diesem Punkt verwandeln Sie Ihr Diorama von einem flachen Objekt in etwas Dreidimensionales. Sprinkle auf dickeren Gelände Materialien. Dies können kleine Kieselsteine ​​oder ein dicker Pinsel sein.Schritt 7: Fügen Sie die größeren Gegenstände wie Bäume und große Büsche hinzu.Schritt 8 Fügen Sie den letzten Schliff wie Tiere, Figuren, Kreaturen oder Gebäude hinzu. Dieser achtstufige Umriss ist nur ein Leitfaden für helfen Sie den Prozess zu verstehen, realistisches Terrain für ein Diorama zu machen, und es ist wichtig zu wissen, dass Sie von Grund auf arbeiten. Jeder Schritt fügt der Szene eine weitere Ebene hinzu, und jeder Schritt ist ein bisschen höher als der vorherige Schritt. Sie müssen kein professioneller Künstler sein, um professionell aussehende Dioramen zu machen. Mit ein wenig Übung, einigen guten Materialien und durch Befolgen dieser Schritte können Sie einige wirklich attraktive und realistische Dioramen erstellen.

Für komplette Tutorials über Diorama-Erstellung mit Bildern und Videos: Viel Spaß beim Erstellen von DioramenFür andere lustige, kreative und interessante Projekte, wie zum Beispiel ein Katapult, ein Trebuchet, ein Terrarium und sogar ein Videospiel, besuchen Sie seine Website unter: StormTheCastle.com – Kreativität mit einer Kante