Kreative Shoebox Diorama-Ideen für die Schuljahreszeit

Shoebox Dioramen sind ein Teil jedes Schuljahres und in fast jeder Klasse dienen sie als wunderbares Lernwerkzeug. Sie werden verwendet, um die Kunst und das Handwerk zu lernen, Dinge zu machen, und sie werden verwendet, um auch über Themen zu lernen. Dieser Artikel zeigt Ihnen einige kreative Ideen aus den Bereichen Kunst und Handwerk und dem Lernaspekt. Kunst und Handwerk von Shoebox Dioramen

Es gibt eine Vielzahl von gemeinsamen Möglichkeiten, ein Schuhkarton Diorama zu machen und sie enthalten Klebeband, Leim , Baupapier und all das normale Sortiment an Kunst und Handwerkszeug, aber es gibt ein paar Dinge, die man tun kann, um ein Diorama etwas Besonderes zu machen. Hier ist eine Liste von Ideen:
Wenn Sie eine Unterwasserszene machen, können Sie die Vorderseite der Box mit Saran Wrap oder dünnem Plastik abdecken. Dies verleiht dem Diorama ein Unterwassergefühl. Verwenden Sie String, um die vollen drei Dimensionen innerhalb der Box zu nutzen; Halte Objekte von Strings oder Bindfäden von Seite zu Seite und von oben nach unten und befestige Objekte an den Strings. Dies funktioniert gut für Flugobjekte wie Vogel, Pterodaktylus oder sogar Wolken und Sterne.
Schneiden Sie Schlitze auf der Rückseite und der Oberseite der Box und verwenden Sie diese, um Objekte einzufügen, die Sie über das Diorama bewegen können.Machen Sie einen Vogel, ein Boot, einen Komet oder eine andere Art von beweglichem Objekt und befestigen Sie eine Registerkarte an der Rückseite . Setzen Sie diese Registerkarte in den Steckplatz, dann können Sie die Registerkarte von der Rückseite greifen und das Objekt über das Diorama schieben. Dies fügt ein nettes kleines interaktives Element hinzu. Dieses funktioniert gut mit allen Arten von Dingen von einer aufgehenden Sonne, einem fliegenden Vogel, einem ausbrechenden Vulkan oder einfach von allem, was sich bewegen würde.
Denken Sie außerhalb des Schuhkartons! Wenn du keinen Schuhkarton hast, musst du kein neues Paar Schuhe kaufen. Eine mehr als ausreichende Schachtel kann aus Pappschnitzeln oder sogar einigen Müslischachteln hergestellt werden, die zusammengeschnitten und miteinander verklebt werden. Und es ist nicht nötig, eine typische Schuhkartonform herzustellen. Sei kreativ in der Form, die du machst. Es fügt eine Dimension des Interesses dem Projekt hinzu.Halfrunde, Amphitheaterformen werden allgemein für Dioramen benutzt und sehen gut aus.
Erreichende Tiefe – Die häufigste Eigenschaft eines durchschnittlichen Schuhkarton-Dioramas ist, dass es einen verzierten Hintergrund und Objekte auf der Unterseite hat. Sie können eine attraktive Note hinzufügen, indem Sie einen Streifen von Papier, der etwa zwei Zoll breit ist, mit einem Laubmuster schmücken und dann an der Innenseite des Dioramas etwa einen Zoll von der Rückwand befestigen – es reicht den ganzen Weg von der linken Seite bis die rechte Seite. Das bringt viel Tiefe und macht es viel interessanter.
Verwendung alternativer Materialien – Sie müssen keine Kartons oder Kartons verwenden. Wenn Sie zum Beispiel ein Eisbär- oder Pinguindiorama machen, können Sie weiß verpacktes Styropor verwenden. Wenn du eine Wüstenszene machst, kannst du Kleber auf den Boden des Dioramas auftragen und mit echtem Sand bestreuen.
Theme Ideen und Lernwerkzeuge

Der größte Punkt eines Shoebox Dioramas ist es, einen natürlichen Lebensraum von etwas zu zeigen. Beim Zeichnen und Ausschneiden der verschiedenen Objekte lernt ein Kind den Lebensraum. Das ist großartig, aber Sie können es mit ein wenig Nachdenken und ein wenig Kreativität auf ein neues Niveau bringen.
Einen Moment in der Zeit einfrieren – Ein Diorama ist ein Moment in der Zeit und Sie können sich darauf konzentrieren. Ein gutes Beispiel dafür ist, dass ein Meteor über den Himmel eines Dinosaurier-Dioramas streicht; das erklärt eine Theorie des Aussterbens. Oder Sie können einem großen Raubfisch zeigen, um einen kleineren Fisch zu essen, da er etwas noch kleineres isst. Dieser dramatische Moment ist eine gute Darstellung der Nahrungskette.
Interaktionen in einem Habitat – Der Fokus eines Dioramas liegt oft darin, die richtigen Objekte für einen natürlichen Lebensraum richtig zu identifizieren und zu platzieren, aber Sie können dies auf eine neue Ebene bringen, indem Sie sich auf die Interaktionen innerhalb des Habitats konzentrieren. Die obere Schicht der Baumkronen in einem Regenwald blockiert das Sonnenlicht von den unteren Schichten und dies ist ein wichtiger Aspekt des Regenwaldes. Ein Korallenriff bietet vielen Kreaturen im Meer Schutz und ein Diorama kann dies zeigen.
Fact Sheet hinzufügen – Dies ist ein großartiges Werkzeug, das zu jedem Diorama hinzugefügt werden sollte. Sie sollten ein Informationsblatt erstellen, das auf die Plakatwand geklebt werden kann und neben dem Diorama aufgestanden ist. Das Blatt erklärt die grundlegenden Fakten, worum es im Diorama geht.
Diorama-Ideen

Hier sind einige Ideen, die Sie als Thema für Ihr Diorama verwenden können:
Der natürliche Lebensraum von fast jedem Lebewesen wie Fischen, Eisbären, Schwarzbären, Pinguinen, Wölfen, Menschen , Dinosaurier, Kamele, Löwen, Tiger, Affen, Elefanten, Delfine, und Sie bekommen die Idee!
Ein Wüstenthema mit Pyramiden, Mumien und Kamelen macht Spaß
Ein Regenwald ist ein gutes Diorama zum Lehren über Diversität und das Zusammenwirken von Arten
Ein Astronomie-Diorama komplett mit Sonne, Planeten, Kometen und Sternen in der hintergrund
Eine mittelalterliche schloss szene komplett mit katapult oder drachen
Unterwasser-szenen sind immer beliebt und arkthematik-dioramas machen spaß wegen der kreativen möglichkeiten für schnee und eisberge
Welches Diorama Sie auch wählen sollten Nehmen Sie sich ein wenig Zeit, um es anders und einzigartig zu machen, und es gibt viele kreative Möglichkeiten, dies zu tun. Viel Spaß mit Ihrem Projekt!

Besuchen Sie die Diorama-Site des Autors, wo Sie viele Videos, Tutorials und Ideen für Dioramen finden können. Diorama-Mann

0 thoughts on “Kreative Shoebox Diorama-Ideen für die Schuljahreszeit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.